Rainbow-Day Wien

„Wien hat sich in den vergangenen Jahren als Regenbogenhauptstadt weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht – eine Stadt, in der Offenheit, Akzeptanz und Solidarität gelebt und von der Stadtregierung und Verwaltung aktiv forciert werden.

Die Regenbogenparade und der Pride-Monat sind nur ein Teil der vielfältigen bunten Maßnahmen der Stadt, die für Weltoffenheit steht.“
Quelle: Stadt Wien


Die vielen wichtigen Services für die queere Community in Wien werden nunmehr durch ein neues Format erweitert:

Den Rainbow-Day!

Unternehmen stellen sich hier als regionale Arbeitgebende vor und zeigen, warum sie Vielfalt im Unternehmen als essenziellen Teil der Unternehmenskultur verstehen und sehr gern das Gespräch mit interessierten Besuchenden der queeren Community (und allen, denen Vielfalt wichtig ist) suchen. 

Umgekehrt erfahren alle, die den Rainbow-Day besuchen, wie authentisch eine Firma ist und ob sich die eigene Persönlichkeit bei diesem Unternehmen wiederfindet. Unabhängig von Branche bzw. generellem Fachgebiet!

Der Rainbow-Day Wien wird dabei über ein Rahmenprogramm erweitert, welches auch abseits von Karrieregesprächen zum Austausch, Dialog, Kennenlernen und Netzwerken einlädt.

Veranstaltungsort Ovalhalle (MQ)

Rainbow-Day goes Wien: 21.06.2024

Der Rainbow-Day findet am 21.06.2024 erstmals auch in Wien statt. Als Veranstaltungslocation steht dabei die zentrale Ovalhalle des Museumsquartiers zur Verfügung. Leicht erreichbar, eine Räumlichkeit ideal für Messegespräche in entspannter Atmosphäre.

Mehr dazu

Der Rückblick als Ausblick für Wien

Rainbow-Day zum Anfassen

„Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte.“ (Kurt Tucholsky) – finden wir auch. Ein Video, erst recht. Für alle Interessierte, hier könnt ihr erleben, wie sich ein Rainbow-Day anfühlt. 

Unsere Kooperationspartner*innen